MS Protect AG  ›  Produkte  ›  Schleusen  › Kabinenschleusen

Kabinenschleusen

Kontrollierter Zutritt einer berechtigten Person bei höchsten Sicherheitsanforderungen. Dank modularem Aufbau genau auf Ihren Bedarf abgestimmt.

MS SENSO Modular

Hier handelt es sich um eine klassische Kabinenschleuse, jedoch mit enorm vielen Möglichkeiten. Je nach Konfiguration wird eine Widerstandsklasse bis RC4, Beschuss bis FB7 und Brandschutz bis EI90 angeboten. Auch in Notsituationen ist ein Fluchtweg nach geltenden Normen sichergestellt. 

Die Kabinenschleuse kann zudem als Waren- oder Kombinationsschleuse eingesetzt werden. Hierfür finden Sie weitere Informationen bei unseren Spezialschleusen.

Jetzt anfragen

Kabinenschleuse

Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle

Je nach gewählten Zutrittskontrollsystem kann eine einfache Ordnungsfunktion bis hin zur strikten Personenvereinzelung sichergestellt werden.

  • Badge (RFID)
  • Code
  • Biometrie
  • Kombination von mehreren unterschiedlichen Systemen

Vereinzelung

Je nach Grösse der Schleusenkabine werden unterschiedliche Vereinzelungssysteme eingesetzt. Diese stellen sicher, dass nur jeweils eine berechtigte Person die Schleuse passieren kann.

  • Sensorik für Personenvereinzelung
  • Keine störanfällige Kontaktmatten am Boden
  • Vereinzelung ohne Gewichtskontrolle
  • Montage auf Fertigboden, da keine Elektronik im Boden verbaut wird


Gruppenvereinzelung

Dieser spezielle Modus erlaubt den kontrollierten Eintritt von mehreren Personen gleichzeitig. Innerhalb der Schleuse werden die anwesenden Personen mittels Sensorik gezählt und müssen sich anschliessend entsprechend verifizieren. Nach erfolgreicher Verifikation öffnet sich die 2. Türe und alle Personen können kontrolliert passieren.

Vorteile:

  • Sehr hohe Durchtrittsfrequenz (vergleichbar mit Rundschleuse mit Drehkreuz)
  • Rollstuhlgängig
  • Fluchtweg über Schleuse möglich
  • Materialtransport
  • Brandabschnitt
  • Einbruchschutz bis RC4 möglich

MS SENSO
MS SENSO

MS CONTACT
MS CONTACT

MS SENSO Modular
MS SENSO Modular

Modularer Aufbau

Die Kabine wird individuell an Ihre Situation angepasst. Je nach Sicherheitsanforderung kommen unterschiedliche Türfronten zum Einsatz.

  • Einflüglige Türen (bis RC4/FB/EI90)
  • Doppelflüglige Türen (bis RC2/EI30)
  • Tür-in-Tür-System (Fluchttüre in Fluchtrichtung öffnend)
  • Doppelpendeltüren (Fluchttüre in Fluchtrichtung öffnend)
  • Falttüren
  • Schiebetüren


Einflüglige Tür


Tür in Tür System


Doppelflüglige Türen


Pendeltüren


Falttüren


Falttüren mit Brake Out System


Benutzerführung

Benutzerführung

Mittels LED-Anzeigen / Taster oder Bildschirmanzeige wird der Benutzer beim Durchtritt optimal geführt. Dank den visuellen Anzeigen ist es auch für nicht geschultes Personal möglich die Schleuse ohne Probleme zu passieren. Dies ist gerade in der Unternehmenssicherheit sehr hilfreich, wenn nicht nur eine kleine Anzahl von Personen berechtigt ist die Schleuse zu nutzen.

Mit der Nutzung von msprotect.ch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies und unsere Datenschutzbestimmungen.