MS Protect AG  ›  Produkte  ›  Türen  › Beschusshemmende Türen

Beschusshemmende Türen

Türen dieser Art erfüllen eine spezielle Schutzfunktion in Sicherheitssektoren, wo eine Gefährdung durch den Einsatz von Schussfeuerwaffen nicht auszuschliessen ist.

Beschusshemmung nach EN 1522

Hier gibt es keine Kompromisse. Die MS Protect AG fertigt beschusshemmende Türen nach EN-Normen, welche individuell mit weiteren Sicherheitsfunktionen ausgelegt werden können.

Sektoren, welche sich mit solcher Bedrohungslage auseinandersetzen:

  • Banken
  • Wert-Transport
  • Polizei
  • Armee
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Rechenzentren

Nutzen Sie unsere jahrzentelange Erfahrung in diesem Bereich. Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam die passende Lösung.

Jetzt anfragen

Beschusshemmung

Beschussklasse FB4

Beschussklasse FB4

Glas: BR4
Waffe: Faustfeuerwaffe .357 Magnum + .44 Rem. Magnum
Entfernung: 5 m +/- 0,5


Beschussklasse FB5

Beschussklasse FB5

Glas: BR5
Waffe: Gewehr 5,56x45
Entfernung: 10 m +/- 0,5


Beschussklasse FB6

Beschussklasse FB6

Glas: BR6
Waffe: Gewehr  5,56x45 und 7,62x51
Munition: Weichkern
Entfernung: 10 m +/- 0,5


Beschussklasse FB7

Beschussklasse FB7

Glas: BR7
Waffe: Büchse 7,62x51
Munition: Hartkern
Entfernung: 10 m +/- 0,5


Kombinationsmöglichkeiten


Einbruchschutz
RC2-RC6

Brandschutz
EI30-EI90

Fluchtweg
  • Wärmedämmung
  • Schallschutz
  • Sprenghemmung
  • Glastüren
  • Wasserdichte Türen
  • Multifunktionale Türen
     


 

Mit der Nutzung von msprotect.ch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies und unsere Datenschutzbestimmungen.