MS Protect AG  ›  Unternehmen  › Geschichte

Unternehmensgeschichte

Müllersafe AG

  • 1961 wurde unsere Unternehmung als Einzelfirma «Hans Müller, Wil» gegründet,
    ursprünglich eine Handelsfirma für Tresore.
  • 1968 Verlegung Fabrikationsstandort nach Lenggenwil SG
  • 1988 Namensänderung in «Müllersafe AG»
  • 1990 Verkauf der «Müllersafe AG» an Karl Schlierenzauer
  • 1991 Aufbau Export nach Tschechien, später Russland

Müllersafe, Lenggenwil (1968)Müllersafe, Lenggenwil (1968)

MS Protect AG (2006)
MS Protect AG (2006)

MS Protect AG

  • 2003 aus «Müllersafe AG» wird «MS PROTECT AG»
  • 2003 Zertifizierung ISO 9001 der MS PROTECT AG
  • 2004 Eröffnung Verkaufsbüro Deutschland
  • 2005 Eröffnung Zweigniederlassung Lausanne

Innovationen und Patente

Mit einem eigenen Patent, einem Tür-in-Tür-System im Bereich der Schleusen, stieg das Unternehmen zu einem der grössten Schleusenproduzenten in Europa auf.

Mit der Entwicklung des VALIOMAT wurden wir zum grössten, nicht börsenkotierten Einrichter für Banken in Europa.

  • 2008 Europäisches Patent für das Tür-in-Tür-System
  • 2009 Markteinführung der 24-Stunden-Kundenmietfachanlage «VALIOMAT»
  • 2012 Europäisches Patent für ein im VALIOMAT integriertes Wäge-System.

Aufbau und Test Valiomat (vor Auslieferung)
Aufbau und Test Valiomat (vor Auslieferung)

Manuel Fülleman, Simon Schefer
Manuel Fülleman, Simon Schefer (v.l.n.r.)

Nachfolgelösung

  • 2019 – im ordentlichen Rahmen der Nachfolgelösung konnten Simon Schefer und Manuel Füllemann die Unternehmung erwerben. Sie leiten die Firma MS Protect AG ab Oktober 2019 gemeinsam.
  • Bericht St. Galler Tagblatt

Aktuell und Zukunft

  • 2020 Eröffnung Service-Stützpunkt Norddeutschland inkl. Verkaufsbüro in Garrel / Niedersachsen.
  • 2021 Jubiläum 60 Jahre MS Protect AG

60 Jahre MS Protect AG, Danke für Ihre Treue
60 Jahre MS Protect AG, Danke für Ihre Treue.

Mit der Nutzung von msprotect.ch akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies und unsere Datenschutzbestimmungen.